Verkehrsunfall mit PKW

Datum: Januar 9, 2020 
Alarmzeit: 17:31 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 29 Minuten 
Art: THL 2 
Einsatzort: A 94 
Fahrzeuge: Florian Poing 40/1, Florian Poing 41/1, VSA 
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, EBE Land 3, EBE Land 3/1, FF Parsdorf-Hergolding, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Leitstelle alarmiert uns, zusammen mit der Feuerwehr Parsdorf, auf die A94 Fahrtrichtung Passau. Vier PKW sind hier in einen Unfall verwickelt. Glücklicherweise sind keine Personen eingeklemmt. Wir fahren mit HLF und LF mit VSA die Einsatzstelle an. Mit dem VSA übernehmen wir die Absperrung der linken Spur, die rechte Spur wird von der Feuerwehr Parsdorf gesperrt. Mit dem HLF übernehmen wir die Sicherung gegen Brandgefahr, leuchten mit dem Lichtmast einen Teil der Unfallstelle aus, klemmen die Batterien von zwei Fahrzeugen ab und unterstützen bei der Verräumung der Fahrzeuge auf den Standstreifen. Die beteiligten Personen werden vom Rettungsdienst versorgt. Wir ermöglichen während des Einsatzes so lange es geht das Passieren der Unfallstelle auf der Standspur, müssen für manche Arbeitsschritte aber auch komplett sperren. Nach 1,5 Stunden kann die Unfallstelle an die Polizei übergeben werden, zusammen mit der Feuerwehr Parsdorf verlassen wir die Einsatzstelle.