Altpapiersammlung am 25.01.2020

An diesem Samstag war es wieder ein mal an der Zeit, Platz in unserem Altpapierlager zu schaffen, denn die zweimonatige Sammlung der Jugendgruppe stand an.

Mit großem Eifer ging es daran, das Lager zu leeren, also das angesammelte Altpapier in den bereitgestellten Container umzuladen.
Nach dem auch das MZF von der Sammel-Runde durch Poing zurück & entleert war, wurde noch gemeinschaftlich gekocht und gegessen.

Danke für die Unterstützung an unsere Ausbilder, aber auch an alle Poinger, für ihre Altpapierspenden!

Jeder der sein Papier (Zeitungen, etc.) nicht solange sammeln möchte, kann diese/dieses auch jederzeit in der am Schlauchturm bereitstehenden, wöchentlich geleerten, Gitterbox ablegen.

Jugendübung am 22.01.2020 – Leiterkunde

Auch an diesem Mittwoch stand für die Jugendgruppe der Poinger Feuerwehr wieder eine Übung an.

Gemeinschaftlich fuhren wir mit dem HLF, also dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug [40/1], dem LF – Löschgruppenfahrzeug sowie unserer Drehleiter in Richtung der Poinger Schulen.

Aufgeteilt in drei Gruppen, verteilten wir uns, nach kurzer Theorie ging es dann auch an die Praxis.
Jede Gruppe beschäftigte sich mit einer anderen Leiter, während die einen sich mit der DLK [30/1] beschäftigten, stellten die anderen Gruppen je die dreiteilige Schiebeleiter vom Dach des HLF, die anderen Stellten die Steckleiter des LF [41/1] auf.

Nach dem jeder einmal die Steuerung des Drehleiter Übernommen hatte, wurde dann auch durchgetauscht, so das jeder einmal, jede Station durchlaufen konnte.

An der Station der Steckleiter wurde außerdem noch die Rettung über die Leiter geprobt, welche wir, dank der Drehleiter nicht all zu oft, in dieser Form, durchführen müssen.

An dieser Stelle auch ein Danke an die Ausbilder für die sorgfältige Organisation der Übung.

                                               

Jugendübung / Wahlen am Mittwoch, 8. Januar 2020

Jugendübung am 08.01.2020 – Wahlen

Diesen Mittwoch war es soweit, die erste Übung des Jahres stand an.
Gemäß unserer Jugendatzung galt es nun, die Ämter innerhalb unserer Jugendgruppe neu zu Belegen, was wir mittels einer Wahl auch schnell erledigten.

Als Jugendsprecher wurde Leon Mehlfeld gewählt, das Amt des Schriftführers wurde mit Florian Horn besetzt. Als Kassier wurde Adriana Strodtkötter und als Altpapierwart Joshua Konjetzky gewählt.

Anschließend wurden noch Ideen, Wünsche und Anregungen für das neue Jahr gesammelt, auf der Liste landeten Punkte wie eine 24 Stunden Übung, ein Ausflug in den Hochseilgarten, sowie Übungen zum Thema THL, der Technischen Hilfeleistung. 

Wir wünschen den neugewählten Posten viel Erfolg und Spaß bei der Ausübung ihrer Ämter!

Leon Mehlfeld, Florian Horn, Adriana Strodtkötter, Joshua Konjetzky