Landung Rettungshubschrauber

Datum: November 3, 2018 
Alarmzeit: 13:56 Uhr 
Dauer: 20 Minuten 
Art: THL HUBSCHRAUBERLANDUNG 
Einsatzort: Poing 
Fahrzeuge: Florian Poing 10/1, Florian Poing 11/1, Florian Poing 30/1, Florian Poing 41/1 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, RTH Christoph 1 


Einsatzbericht:

Während unsere Kameraden auf den monatlich statt findenden Übungsfahrten sind, werden sie über die Leitstelle zur Absicherung einer Hubschrauberlandung alarmiert. Die Kameraden fahren unverzüglich den Sportplatz in Poing an, um die dortige Landung des Rettungshubschraubers abzusichern. An Bord ist u.a. ein Notarzt, der zu einem Notfall eingeflogen wird. Er begibt sich nach der Landung zum ebenfalls eingetroffenen Rettungswagen, um den darin befindlichen Patienten notärzlich zu versorgen.

Nachdem der Notarzt abgesetzt ist, kann RTH Christoph 1 wieder zurück fliegen und wir rücken ebenfalls wieder ein.

Landung Rettungshubschrauber

Landung Rettungshubschrauber