Brand im Gebäude – hohe Personenanzahl, Supermarkt

Datum: Januar 11, 2020 
Alarmzeit: 20:08 Uhr 
Dauer: 45 Minuten 
Art: B 4 
Einsatzort: Markt Schwaben 
Fahrzeuge: Florian Poing 10/1, Florian Poing 30/1, Florian Poing 41/1 
Weitere Kräfte: EBE Land 1/1 KBM Atemschutz, EBE Land 3, EBE Land 3/2, FF Anzing, FF Markt Schwaben, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, THW Markt Schwaben Fachberater, UG ÖEL LKR. EBE 


Einsatzbericht:

Mitarbeiter eines Supermarktes in Markt Schwaben bemerken Brandgeruch und wählen den Notruf. Die Leitstelle alarmiert die Feuerwehren aus Markt Schwaben, Ottenhofen, Anzing und uns, zusätzlich noch die UG-ÖEL, das THW und den Rettungsdienst. Wir rücken mit Kommandowagen, Löschgruppenfahrzeug und Drehleiter aus und fahren den Bereitstellungsraum an. Der Markt wird von Atemschutztrupps aus Markt Schwaben und Ottenhofen durchsucht, es kann aber kein Feuer und kein Rauch gefunden werden. Nach einer halben Stunde können wir die Einsatzstelle verlassen und rücken wieder ein.