Seilwindenschulung am 31.07. und 01.08.


Am Freitag, 31.07. und Samstag 01.08. fand eine Seilwindenschulung für Maschinisten und Führungskräfte statt. 22 Feuerwehrleute bildeten sich im sicheren und effizienten Umgang weiter.

Unser “neuestes Pferd im Stall” – der Rüstwagen – verfügt, entsprechend der Norm, über eine Seilwinde. Der fachlich korrekte Begriff ist “maschinelle Zugeinrichtung”. Wir bleiben hier aber bei dem eingängigeren Begriff “Seilwinde”.

Der Theorie-Teil der Schulung am Freitag begann mit der grundsätzlichen Funktionsweise, Sicherheitseinrichtungen und Bedienung. Weiter ging es zu Anschlagmitteln, Einsatzgrundsätzen, Einsatzgrenzen und Anwendungsbeispielen.

Am Samstag stand die Praxis dazu an. Bei über 30°C Außentemperatur wurden im Feuerwehrhof und auf einer Freifläche mit und und ohne Umlenkrolle, Anschlagen an zweitem Fahrzeug, die Bergung eines Radladers über eine Böschung geübt.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen fand die Ausbildung in zwei getrennten Gruppen statt. Wir sagen “Danke” unserem Ausbilder Hartmut von https://www.rss-brandschutz.de/.

Bericht über die Jahreshauptversammlung

Am 21.02.2020 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Feuerwehr Poing statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch unseren 1. Vorstand Rainer Kinshofer erfolgte ging es erstmal an die Stärkung des leiblichen Wohls der anwesenden Mitglieder.

Anschließend erfolgte der Jahresrückblick, vorgetragen durch die Schriftführerin Michaela Rupieper, der Bericht des Kassenwarts, der Kassenprüfer, die Entlastung der Vorstandschaft, der Bericht des 1. Kommandanten Robert Gaipl sowie das Grußwort unseres 1. Bürgermeisters Albert Hingerl. Für Albert Hingerl war dies die letzte Jahreshauptversammlung als 1. Bürgermeister der Gemeinde Poing, der bei der anstehenden Kommunalwahl nicht erneut kandidiert.

Nachdem der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung beendet wurde, nahmen sich die Mitglieder noch Zeit um sich über das vergangene Jahr und den Ausblick auf 2020 und die stattfindende 150 Jahr Feier der Feuerwehr Poing auszutauschen.