Bericht über die Jahreshauptversammlung

Am 21.02.2020 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Feuerwehr Poing statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch unseren 1. Vorstand Rainer Kinshofer erfolgte ging es erstmal an die Stärkung des leiblichen Wohls der anwesenden Mitglieder.

Anschließend erfolgte der Jahresrückblick, vorgetragen durch die Schriftführerin Michaela Rupieper, der Bericht des Kassenwarts, der Kassenprüfer, die Entlastung der Vorstandschaft, der Bericht des 1. Kommandanten Robert Gaipl sowie das Grußwort unseres 1. Bürgermeisters Albert Hingerl. Für Albert Hingerl war dies die letzte Jahreshauptversammlung als 1. Bürgermeister der Gemeinde Poing, der bei der anstehenden Kommunalwahl nicht erneut kandidiert.

Nachdem der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung beendet wurde, nahmen sich die Mitglieder noch Zeit um sich über das vergangene Jahr und den Ausblick auf 2020 und die stattfindende 150 Jahr Feier der Feuerwehr Poing auszutauschen.

Zugübung vom 17.02.2020

­Recht selten kommt es vor, dass wir ein Haus als Übungsobjekt zur Verfügung haben, in dem wir uns “Austoben” dürfen. Einsatz von Wasser im Inneren, notfallmäßiges Öffnen von Fenstern und Türen ist oft wegen des damit einhergehenden Schadens zu Übungszwecken nicht möglich. Umso mehr sind wir erfreut, dass uns die Gemeinde Poing ein solches Gebäude zur Verfügung stellt. Es wird in Kürze abgerissen und das Grundstück wird als Erweiterungsfläche des gemeindlichen Friedhofs dienen.

[mehr]