Feuerwehr Chor

Der Männerchor der Freiwilligen Feuerwehr Poing hat noch keine lange Geschichte. Doch er ist einer der wenigen Feuerwehrchöre in Bayern. Die Idee zur Gründung eines Männerchores kam dem damaligen 1. Vorsitzenden des Feuerwehrvereines Werner Lawes, anlässlich des Dankgottesdienstes zum 125.Gründungsfestes am 06. Juli 1995.

Bis zur Gründung des Chores hat es allerdings noch ein wenig gedauert. Am 14. Februar 2000 war es dann so weit. Insgesamt 21 Sänger wohnten der Gründungsveranstaltung im Schulungsraum der Feuerwehr bei.

Gerhard Fischer –ehemaliger Konrektor der Hauptschule- ist seit dieser Zeit Dirigent.

Ob nun beim 1700 Jahresgedenken des Hl. Florian (Festgottesdienst mit dem damaligen Münchner Kardinal Friedrich Wetter in Traunstein), der Landesversammlung des bayerischen Landesfeuerwehrverbandes in Poing, Gedenkgottesdiensten des Bezirksverbandes Oberbayern in der Patronatskirche in München-Riem, oder div. St. Floriansmessen befreundeter Feuerwehren, die singenden Floriansjünger sind ihrer Begeisterung am Singen treu geblieben.

Heute, 17 Jahre nach der Gründung, gehören dem Chor der Freiwillige Feuerwehr Poing 30 aktive Sänger an. Freunde am gemeinsamen Singen- vor allem aber die Kameradschaft untereinander- sind die Triebfeder unserer Gemeinschaft.

Feuerwehrchor Poing

Feuerwehrchor Poing