Spendenkonto

Liebe Poinger Bürgerinnen und Bürger,

derzeit stehen der Feuerwehr Poing 76 Aktive Mitglieder (stand März 2017), davon 16 Jugendliche die sich gerade in der Feuerwehrgrundausbildung befinden, zur Seite. Im letzten Jahr sind wir zu insgesamt 146 Einsätzen ausgerückt, um Ihnen ehrenamtlich zu helfen. Die Einsätze untergliedern sich in sämtliche möglich Varianten wie z.B. vom Kleinbrand bis zum Großbrand, oder von der kleinsten technischen Hilfeleistung bis zu sehr schweren Verkehrsunfällen, sowie von Großschadenslagen mit vielen kleinen Einsätzen in Reihe bis zu Katastrophenfällen. Zu dieser enormen Einsatzzahl kommen noch unzählige Übungsabende. Diese sind zwingend erforderlich, um den Umgang mit den technischen Gerätschaften zu fundieren und dem Einsatzspektrum gerecht werden zu können. Die Einsätze und Übungen summieren sich insgesamt auf 5878 Stunden ehrenamtlichen Dienst für das Wohl der Gemeinde Poing.

Wir möchten uns auf diesem Weg sehr herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen in Ihre Freiwillige Feuerwehr bedanken!

Auf der Bürgerversammlung wurden wir angesprochen, wie man den Feuerwehrverein finanziell durch Spenden unterstützen könnte. Die Finanzierung und Förderung unseres Vereins ist für die Zukunft des ehrenamtlichen Feuerwehrdienstes sehr wichtig. Auch die Jungendgruppe, die späteren Feuerwehrmänner und –Frauen, benötigt hier Ihre Unterstützung. Ihre Spendengelder werden auch der Jugend zugute kommen, um ihre Kameradschaftsabende und Treffen mit anderen Jugendfeuerwehren zu gestalten. Die Jugendlichen müssen sich ihre Zeltlager, die immer im Rahmen einer Landkreisveranstaltung statt finden, selbst finanzieren. Bei solchen Übungen und Treffen steht die Kameradschaftlichkeit im Vordergrund.

Die Zukunft lebt mit der Jugend!

Aber nicht nur für die Jugend, sondern auch für den Feuerwehrverein benötigen wir ihre finanzielle Unterstützung. Wir hatten Situationen, in denen wir in Not geratene Mitbürger mit einer finanziellen Hilfe unterstützten. Als größte finanzielle Ausgabe wurde die Mitfinanzierung des Kommandowagens der Feuerwehr Poing getätigt.

Ihre Spenden können Sie sehr gerne auf folgendes Konto überweisen:

  • Kontoinhaber: Freiwillige Feuerwehr Poing e.V.
  • IBAN: DE30702501500000617787

Bitte geben Sie im Verwendungszweck „Spende“ an. Die Ausstellung von entsprechenden Spendenquittungen ist selbstverständlich möglich. Neben der finanziellen Unterstützung benötigen wir auch weiterhin Bürgerinnen und Bürger, die uns im aktiven Dienst bei Einsätzen unterstützen. Sie können sich hier jederzeit bei uns informieren oder unverbindlich zu einem der Übungsabende kommen.

Getreu dem Motto der Freiwilligen Feuerwehren „Gott zur Ehr – dem nächsten zur Wehr“.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der Vorstandschaft und der Führungskräfte, sowie von allen Kameradinnen und Kameraden der FF Poing,

Kommandant Robert Gaipl.